Intro

Die aktuellsten Blog Einträge

KTC beim Austrian Backyard Ultra in Wagendorf und Istria100

Am Wochenende um den 6. April 2024 war viel los für die Athleten des Koralm Trailrunning Clubs: für die einen Stand ein Backyard Ultra am Wettkampfprogramm, für andere verschiedene Distanzen beim Istria100.

1 bis 8 Runden * (kurze 8,5 km + knackige 391 Hm)

Geboren wurde diese Idee beim Adventdorf, Mitte Dezember 2023, während der Laufband Spendenaktion wo Elmar Tomberger die Frage, ob es wohl möglich wäre vom Parkpkatz Gasthaus Sackl über Schloss Hollenegg rauf zur Wolfgangi Kirche und wieder retour, mit einer Strecke von insgesamt 8,5 km und 391 Hm+/-, unter einer Stunde zu laufen, in die Runde stellte. Das musste natürlich gleich ausprobiert werden und so wurde die „Wolfgangi Challenge“ geboren und fleißig von vielen unserer Trailer:innen belaufen. Mit dem Start beim Gasthaus Sackl in Hohlbach, den Wanderweg durch den Wald mit überquerung der B76, geradeaus weiter und direkt vorbei beim Schloss Hollenegg, mit einem kurzem Asphaltstück vorbei bei das Zeitwert, Patrizikappelle und dann etwas steiler bergauf über die Wiese, vorbei an der Keltenkapelle direkt zur Wolgangi und dieselbe Strecke wieder retour zum Ausganspunkt. Die Route zählte sehr bald zu einer unserer Lieblingsstrecken und die schnellste Zeit lieferte Stefan Rucker mit sagenhaften, knapp unter 43min. Doch damit nicht genug. KTC wäre nicht KTC wenn wir aus dieser Idee und einer Strecke, die unter einer Stunde laufbar ist, nicht etwas daraus machen würden, das noch etwas ... ja, vielleicht ... verrückter ist.

Winter Run Graz bei Frühlingswetter

Dem Name der Laufserie "Winter Run Graz" konnte die dritte und letzte Ausgabe nicht gerecht werden.

TRANSGRANCANARIA 2024 – „Ein Ziel, ein Traum“

Wie der Name schon sagt, der „CLASSIC“ ist wie das Leben selbst. 126km sowie 6900Hm hinauf und auch hinunter, die über technisch anspruchsvolle Trailstrecken quer durch fantastische Vulkanlandschaften, voller physischer und psychischer Empfindungen führt. Für unsere beiden KTC-Ultraläufer Jürgen Brunner und René Ganshofer war es das bis dato das härteste Rennen das sie absolvierten. Von brutalen Schmerzen bis über mentalen Totalzusammenbruch, begleitet vom Wetter in allen Variationen (Sonnenschein, Regen, Sturm) war alles dabei. Aber am Ende wurden sie doch mit Glücksgefühlen über das Geschaffte belohnt.

Save
Cookies user preferences
We use cookies to ensure you to get the best experience on our website. If you decline the use of cookies, this website may not function as expected.
Accept all
Decline all
Marketing
Set of techniques which have for object the commercial strategy and in particular the market study.
Quantcast
Accept
Decline